Medienmeldungen, nach denen das derzeit vor dem Landgericht Koblenz anhängige Strafverfahren gegen den früheren Chef der Handwerkskammer Trier eingestellt werde, geben Anlass zu dem Hinweis, dass eine solche Verfahrenseinstellung nur mit Zustimmung der Staatsanwaltschaft Koblenz möglich ist. Eine solche ist bisher nicht erteilt.

 

Ob sie erteilt...

Weiterlesen

Aufgrund von Medienanfragen wird mitgeteilt:

 

Die Staatsanwaltschaft Koblenz führt ein Ermittlungsverfahren wegen des Vorwurfs von Betrugsvorwürfen gegen frühere Mitarbeiter und Verantwortliche der mittlerweile insolventen AWO Kreisverbände Westerwald und Altenkirchen. Wegen der im Einzelnen bestehenden Vorwürfe wird auf die Medienmitteilung vom...

Weiterlesen

Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt wegen des Verdachts des Betruges gegen insgesamt fünf frühere Mitarbeiter zweier mittlerweile insolventer Verbände der AWO in den Kreisen Altenkirchen und Westerwald sowie gegen zwei frühere Verantwortliche der sich ebenfalls in Insolvenz befindlichen  AWO Bildung und Arbeit Westerwald gGmbH (gemeinnützige...

Weiterlesen

Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat gegen vier früher in der Kindertagesstätte Regenbogen in Antweiler beschäftigte Erzieherinnen im Alter von 28, 32, 45 und 52 Jahren Anklage zum Landgericht Koblenz erhoben. Drei der Angeschuldigten sind nach dem Ergebnis der Ermittlungen hinreichend verdächtig, zwischen Februar 2012 und November 2013 in der...

Weiterlesen

Versuchtes Tötungsdelikt am 18.12.2015 in Winningen

 

- Erstmitteilung – 2090 Js 78696/15

 

Die Staatsanwaltschaft Koblenz führt wegen des Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung ein Ermittlungsverfahren gegen einen 45 Jahre alten Mann aus dem vorderen Westerwald. Der Beschuldigte ist dringend verdächtig, in den...

Weiterlesen

Aufgrund verschiedener Medienanfragen teile ich mit:

 

Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt seit einiger Zeit gegen Mitglieder eines auch in Rheinland-Pfalz aktiven Charters des Motorradclubs „Hells Angels“. Insoweit verweise ich auf die hiesigen Medienmitteilungen vom 21./22.04.2015.

 

Gegen neun Mitglieder dieses Clubs ist Ende Juli Anklage...

Weiterlesen

Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat Anklage zum Wirtschaftsschöffengericht in Koblenz gegen einen der beiden deutschen Finanzvermittler erhoben, die von der Nürburgring GmbH mit der Vermittlung einer Finanzierung für das Projekt „Nürburgring 2009“ beauftragt worden waren. Dem Angeschuldigten wird in der Anklage Beihilfe zur Untreue in zwei Fällen...

Weiterlesen

 

Nach der gestrigen Durchsuchung haben Staatsanwaltschaft und Polizei heute weitere elf Objekte - vier im südlichen Nordrhein-Westfalen und sieben im nördlichen Rheinland-Pfalz - durchsucht. Daran beteiligt waren 44 Polizeibeamte und sieben Staatsanwälte.

 

Das Verfahren richtet sich derzeit gegen insgesamt 27 männliche Beschuldigte, von denen 24...

Weiterlesen

 

Die heute früh durchgeführten Ermittlungsmaßnahmen sind mittlerweile abgeschlossen.

 

Es wurden insgesamt 36 Objekte durchsucht, davon 20 im nördlichen Rheinland-Pfalz, 12 im südlichen Teil Nordrhein-Westfalens, zwei in Hessen sowie eines in Bayern und eines im Saarland. Die Durchsuchungen in Bayern und im Saarland waren erforderlich geworden,...

Weiterlesen

 

Die Staatsanwaltschaft Koblenz führt gegen Mitglieder eines Motorradclubs der „Hells Angels“ im Grenzbereich von Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen ein Verfahren wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung sowie durch diese begangener Straftaten.

 

Den Beschuldigten wird zur Last gelegt, eine Vereinigung gegründet zu haben,...

Weiterlesen